Hähnchenfleisch Paradiesvogel mit Dips, Knoblauchbrot und Gemüse

Rezept: Hähnchenfleisch Paradiesvogel mit Dips, Knoblauchbrot und Gemüse
13
01:00
0
995
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 Stk.
Hähnchenbrustfilets
1 Flasche
Sojasoße
1 Stk.
Ananas
5 Stk.
Feigen
5 Stk.
Tomaten
350 gr.
Basmati-Reis
Knoblauchdip:
1 Becher
Schmand
2 EL
Zitronensaft
2 EL
Salatmayonnaise
Salz
Pfeffer
2 Stk.
Knoblauchzehe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
58,4 g
Fett
10,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenfleisch Paradiesvogel mit Dips, Knoblauchbrot und Gemüse

Bunter Nudelsalat mit Rostbratwurst
Resteverwertung-Grillwochenende

ZUBEREITUNG
Hähnchenfleisch Paradiesvogel mit Dips, Knoblauchbrot und Gemüse

1
Das Hähnchenbrustfilet säubern, in Würfel schneiden und anschließend für etwa 1 Stunde in Sojasoße einlegen.
2
Ananas, Feigen, Tomaten (oder andere Obst und Gemüsesorten) putzen, ggf. schälen und klein schneiden.
3
Auf Holzspieße abwechselnd die Hähnchenbrust-, Obst- Gemüsewürfel aufspießen, anschließend in der Pfanne in Fett anbraten.
4
Den Basmatireis nach Packungsbeilage zubereiten und zu den Spießen servieren, dazu nach Belieben Dips reichen, z.B. mit Knoblauch oder Curry.
5
Die Zutaten für den Knoblauchdip in eine Schüssel geben und kräftig miteinander vermischen. Den Knoblauch abziehen, klein hacken und darunter geben. Statt des Knoblauchs können auch andere Zutaten wie Curry o.Ä. beigemischt werden.

KOMMENTARE
Hähnchenfleisch Paradiesvogel mit Dips, Knoblauchbrot und Gemüse

Um das Rezept "Hähnchenfleisch Paradiesvogel mit Dips, Knoblauchbrot und Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung