SPARGEL/ SÜLZE

5 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel frisch gegart 4 Stück
Rucola 8 Blatt
Schinken gekocht,kleingeschnitten 2 Scheiben
Tomate gewürfelt 1
Tomaten getrocknet,gewürfelt 2
Pfifferlinge getrocknet,eingeweicht,kleingeschnitten 1 Esslöffel
Spargelsud,kräftig 300 ml
Weißwein trocken 100 ml
Gelatine weiß 4 Blatt
Chili aus der Mühle etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Spargelköpfe in ca. 3 cm Länge abschneiden und die Restl. Stangen winzig klein schneiden.Die dann mit Schinken ,Tomaten und Pfifferlinge mischen.

2.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kräftigen Spargelsud kochen aus Spargelschalen mit Gemüsefond,Schalen abseihen,Spargel darin bissfest kochen-dann auch abtropfen. Gelatine im Fond auflösen.

3.4 Portionsförmchen kalt ausspülen. In jede Form ca. 2 Eßl. Fond eingießen,ein Blatt Rucola einlegen und im Kühlschrank erstarren lassen.

4.In jede Form eine Spargelspitze legen,die Spargel-Tomaten-Schinken-Mischung locker darauf verteilen und den restl. Fond gleichmäßig darauf verteilen. Mindest. für 3 Std. in den Kühlschrank stellen, dann stürzen und anrichten!

5.Zu Bratkartoffeln,Kräuterquark,Kalbsfilettatar......oder Lachsterrine(lasst Euch überraschen-folgt!!!)

Auch lecker

Kommentare zu „SPARGEL/ SÜLZE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„SPARGEL/ SÜLZE“