Rhabarber Chutney

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rhabarber 2 Stk.
Aprikose getrocknet 100 gr.
Zimtrinde 5 cm
Pimentkörner 0,5 TL
Rohrzucker 50 gr.
Balsamico-Essig weiß 5 EL
Chili rot 1 Stk.
Ingwer frisch 2 cm
Schalotten 4 Stk.
Kardamomkapsel 0,5 TL
Pfefferkörner grün 0,5 TL
Wasser 75 ml
Salz 1 Prise
Bengalischer Pfeffer = Langer Pfeffer 0,5 TL
Sternanis 1 Stk.
Macisblüte 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
28,4 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.Rhabarber waschen und schälen, in 1-2cm - Stücke schneiden. Aprikosenstücke ebenfalls in 1-2cm - Stücke kleinschneiden. Schalotten und Ingwer schälen und kleinhacken. Chilli kleinschneiden (ggf. die Samenfäden herausnehmen), Kardamom und Piment andrücken. Bengalischer Pfeffer mit der Muskatreibe reiben.

2.Alle Zutaten in den Topf geben, aufkochen und 15 Min. köcheln lassen. ___Guten Appetit !___

3.PS: Kardamom, Macis, Sternanis, Piment und evtl. die Zimtrinde in einem Sieb oder Teebeutel beigeben, so kann man die harten Zutaten später besser herausangeln. Vanillesalz (oder 1/2 Rohrzucker und 1/2 Vanillezucker) passt auch super.

4.Eignet sich zu Schweinefleisch, Geflügel, Grill oder zu einem herzhaften Bergkäse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber Chutney“