Gefüllte Auberginen mit Rinderhack und Kartoffeln

45 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Auberginen frisch 5 Stk.
Zwiebeln 5 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Rinderhackfleisch 250 gr.
Tomate 1 Stk.
Olive schwarz entsteint 10 Stk.
Tomatenmark 0,25 Tube
Ajvar 1 EL
Fetakäse etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas
Öl etwas
Kartoffeln 750 gr.

Zubereitung

1.Die Auberginen streifig abschälen, halbieren, aushöhlen und in eine Auflaufform setzen. Das Fruchtfleisch der Aubergine hacken.

2.Zwiebeln und Knoblauch abziehen und würfeln. Die Hälfte davon sowie die gehackten Oliven zusammen mit dem Hackfleisch und dem gehackten Auberginenfleisch in etwas Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

3.Die Masse in die Auberginenhälften füllen und mit Feta-Käse bestreuen.

4.Die andere Hälfte der Zwiebel- und Knoblauchwürfel zusammen mit der geputzten und gewürfelten Tomate anschwitzen. Tomatenmark dazugeben und mit Wasser ablöschen. Mit Ajvar, Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und die Soße in die Auflaufform gießen. Bei 200 °C ca. 35 Minuten backen.

5.Die Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden, im Salzwasser gar kochen und zu den gefüllten Auberginen reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Auberginen mit Rinderhack und Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Auberginen mit Rinderhack und Kartoffeln“