Bananen-Orangen-Quark-Dessert

Rezept: Bananen-Orangen-Quark-Dessert
ich habe mir den Frühling ins Haus geholt....mit Bildern
13
ich habe mir den Frühling ins Haus geholt....mit Bildern
00:20
22
2763
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Magerquark
1 reife
Banane
1
Orange
2 EL
Pistazienkerne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
14,7 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
8,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bananen-Orangen-Quark-Dessert

Südtiroler Ricottaplätzchen mit Heidelbeeren
Mein Frühlingsgrußfür alle Kochfreunde an der Kochbar
Pistazien Pfirsichtorte

ZUBEREITUNG
Bananen-Orangen-Quark-Dessert

Banane mit einer Gabel zerdrücken, Quark zugeben und gut vermischen, in ein Glasschälchen geben. Orange Schale mit der Haut abschneiden, einzelne Filets herausschneiden, Orangenfilets wie eine Blüte auf dem Quark legen, In der Mitte die Pistazien streuen...fertig ist ein Frühlingsdessert....guten Appetit...

KOMMENTARE
Bananen-Orangen-Quark-Dessert

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die Orange gibt den tollen Geschmack. Danke für das Rezept. Es ist super zubereitet und beschrieben. LG. Dieter
Benutzerbild von piri-piri-chili
   piri-piri-chili
Top bei der Wärme! Danke und viele Grüsse Peter
Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
nich als Dessert - um Frühstück bestimmt auch Klasse!
Benutzerbild von mikeleon
   mikeleon
Lecker lecker 5*****Sternchenfür dich
Benutzerbild von dog-dance
   dog-dance
Och neee, du hast immer leckere Ideen. 5* LG Iris

Um das Rezept "Bananen-Orangen-Quark-Dessert" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung