Scharfe Putenröllchen

Rezept: Scharfe Putenröllchen
schön scharf
5
schön scharf
01:00
3
880
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Putenschnitzel
Salz und Pfeffer
2 EL
Chillifrischkäse
etwas Öl zum braten
250 ml
Weißwein
200 ml
Sahne
500 g
Spargel grün
3 kl.
Tomaten
Salz und Pfeffer
125 ml
Brühe
2 Prise
Kräuter der Provence getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
326 (78)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
5,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Scharfe Putenröllchen

ZUBEREITUNG
Scharfe Putenröllchen

1
Putenschnitzel zwischen Frischhaltefolie dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Chilli-Frischkäse bestreichen und aufrollen. Mit den Enden der Rolle in heißen Fett rundum gut anbraten,(evtl. mit Küchengarn zusammen binden, bleibt dann halt ne schönere Rolle) mit Weißwein ablöschen und ca. 20 Min. bei mittlerer Hitzen garen.
2
In der Zwischenzeit, Spargel putzen, einen guten Schuß Olivenöl heiß werden lassen, den Spargel dazugeben und unter schwenken anbraten, mit Salz und Pfeffer und Kräutern der Provance würzen und die Brühe angießen Deckel drauf und ca. 15 Min. auf kleinen Flamme köcheln. Kurz vor Ende der Garzeit die geschnittenen Tomaten zugeben und schmelzen lassen. Kurz durchschwenken.
3
Dann die Sahne zu den Röllchen geben abschmecken und nochmals aufkochen lassen, umrühren und evtl. die Soße binden. Dazu gabs Romarin-Kartoffeln.
4
TIPP: Statt dem Chillifrischkäse kann man auch PaprikaFrischkäse nehmen, dann wird das ganze nicht ganz so scharf.

KOMMENTARE
Scharfe Putenröllchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Gute Zubereitung und scharf. Was braucht Mann mehr. LG. Dieter
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Leckeres Gericht. Gefällt mir gut LG Ralf
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Ich mag scharfes Essen sehr gerne. Nehme alles so, wie Du es angerichtet hast, lach. 5* für Dich und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Scharfe Putenröllchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung