Gefüllte Kalbsbrust mit Kräuterklößchen

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
brust 2 kg
Kalb Brust, entbeint, mit Tasche 500 g
Trockenpflaumen 1 Päckchen
Frischkäse mit Kräutern 1 Päckchen
Kräutermischung 1 Päckchen
Speck durchwachsen 3 Scheibe
Süßkartoffeln 2 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kräuterklößchen: etwas
Kloßteig 1 Päckchen
Frischkäse mit Kräutern 2 Päckchen

Zubereitung

1.Die Kalbsbrust salzen, pfeffern und beiseite stellen. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und kurz 2 bis 3 Minuten in Salzwasser blanchieren. Trockenpflaumen und Speck ebenfalls in Würfel schneiden. Dann das Brät mit Pflaumen- und Speckwürfeln, Süßkartoffeln, TK-Kräutern und Frischkäse vermischen. Die Kalbsbrust mit der Masse füllen und das Ende mit Zahnstochern o. Ä. verschließen. Zum Schluss für ca. 2 Stunden bei 180 °C in den Backofen geben.

2.Für die Kräuterklößchen alle Zutaten vermengen und im Kühlschrank durchziehen lassen. Dann kleine Knödel formen und diese im kochenden Salzwasser etwa 10 Minuten kurz aufkochen, danach ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Kalbsbrust mit Kräuterklößchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Kalbsbrust mit Kräuterklößchen“