Feigen-Walnuss-Kuchen und Honigeis "Torta di fichi e noci" e "Gelato di miele"

Rezept: Feigen-Walnuss-Kuchen und Honigeis "Torta di fichi e noci" e "Gelato di miele"
0
0
797
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
getrocknete Feigen, grob gehackt
60 g
gehackte Walnusskerne
60 g
halbierte Walnusskerne
4 Eier,
groß
100 g
Zucker
100 g
Butter, zerlassen und abgekühlt
1 TL
Vanilleessenz
125 g
Mehl
1,5 TL Backpulver
1 TL
Fenchelsamen
Springform (23 cm Durchmesser)
etwas Butter für die Form
4
Eigelbe
120 g
Tannenhonig
250 ml
Milch
250 ml
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
nicht angegeben
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1034 (247)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
34,9 g
Fett
10,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feigen-Walnuss-Kuchen und Honigeis "Torta di fichi e noci" e "Gelato di miele"

Walnuss - Sahne - Kuppel

ZUBEREITUNG
Feigen-Walnuss-Kuchen und Honigeis "Torta di fichi e noci" e "Gelato di miele"

1
Eier und Zucker cremig schlagen und dann die zerlassene Butter sowie die Vanilleessenz einrühren. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach zur Eimischung geben, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Nun den Fenchelsamen einrühren.
2
Den Teig über die Walnuss-Feigenmischung in die Form gießen und das Ganze ca. 30 Minuten backen. Den Kuchen 20 Minuten auskühlen lassen, dann mit den übrigen halben Walnüssen garnieren und diese senkrecht in den Kuchen stecken.
3
Für das "Gelato di miele" Eigelbe und Honig dick und cremig schlagen. Milch und Sahne aufkochen und unter ständigem Schlagen in die Eimischung einrühren. Creme im Topf auf kleinster Stufe unter ständigem Rühren erneut erhitzen, bis sie andickt und glatt wird. Durch ein Haarsieb in eine Schüssel geben und erkalten lassen. Zum Schluss das Ganze in einer Eismaschine gefrieren lassen.
4
Kuchen aufschneiden und mit Eiskugeln anrichten, dazu ein Glas Alkermes (Gewürzlikör des Klosters Santa Maria Novella in Florenz) reichen.

KOMMENTARE
Feigen-Walnuss-Kuchen und Honigeis "Torta di fichi e noci" e "Gelato di miele"

Um das Rezept "Feigen-Walnuss-Kuchen und Honigeis "Torta di fichi e noci" e "Gelato di miele"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung