Kokos-Aprikosen- Blechkuchen

45 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 300 gr.
Butterkekse 300 gr.
Aprikosen /Marillen 2 Dosen
Zucker 250 gr.
Vanillin naturidentisch 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Magerquark 1,25 kg
165ml Kokosmilch 1 Dose
Vanillepuddingpulver 1 Päclchen
Eier 6

Zubereitung

150 gr. Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Butterkekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit Hilfe einer Kuchenrolle fein zerkleinern.Brösel und Butter mischen. Ofenfettpfanne( ca.32 x 39cm) mit Öl ausstreichen. Brösel gleichmäßig darin verteilen, zu einem glatten Boden andrücken. Ca. 30 Min. kühl stellen. Abgetropfte Aprikosen auf dem Bröselboden verteilen. 150 gr. Butter, Zucker, Vanillin und Salz cremig rühren. Nacheinander Quark, Kokosmilch und Puddingpulver unterrühren. Eier einzeln unterrühren. Die masse gleichmäßig auf den Aprikosen verteilen. Kuchen im vorgeh. Backofen(E-Herd:175°C/Umluft:150°C) auf der 2. Schiene von unten 50-55 MIn. backen. Kuchen ca. 15 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. In Stücke schneiden und mit Kokosstreusel oder Schokoladenraspeln garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Aprikosen- Blechkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Aprikosen- Blechkuchen“