Dessert: Apfel-Mandarinen-Kompott

Rezept: Dessert: Apfel-Mandarinen-Kompott
Die Äpfel mußten weg, weil die Schale schon schrumpelig war
8
Die Äpfel mußten weg, weil die Schale schon schrumpelig war
00:30
11
6613
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Äpfel rot und süß
5
Mandarinen
1/2 Päckchen
Vanillepuddingpulver
1
Mandarine
Zucker nach Bedarf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert: Apfel-Mandarinen-Kompott

Joghurtcreme mit Frucht und brauner Haube
Mandelpudding mit Erdbeersahne
sahniger Mandarinenpudding

ZUBEREITUNG
Dessert: Apfel-Mandarinen-Kompott

1
Mandarinen auspressen. Äpfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden, in einen kleinen Topf geben und mit dem Mandarinensaft begießen. Aufkochen und dann bei niedriger Hitze mit geschlossenem Deckel ca 15 - 20 Min. garen.
2
Vanillepuddnigpullver mit dem Saft der Mandarine verrühren, zu den Äpfeln geben und unter ständigem Rühren aufkochen und 1 Min köcheln lassen. Evtl mit etwas Zucker abschmecken. ( Ich habe keinen Zucker dazugegeben, weil die Äpfel und die Manderinen sehr süß waren.)
3
War ein leckeres Dessert

KOMMENTARE
Dessert: Apfel-Mandarinen-Kompott

Benutzerbild von Curly7
   Curly7
mmmmmh köstlich !!! Habs direkt notiert und ausprobiert :) . Für dich gibt's 5 Sterne *****
Benutzerbild von fee300
   fee300
Das ist ja mal wieder etwas für meinen Gaumen. Gerne 5***** dafür
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
mmmmm das ist ja super lecker, dafür 5*
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Lecker 5 ***** und LG Reni
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
man muß nur ideen haben , super lecker dein kompott , 5 * lg shari

Um das Rezept "Dessert: Apfel-Mandarinen-Kompott" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung