Kuchen: Russischer Apfelkuchen

Rezept: Kuchen: Russischer Apfelkuchen
8
3
2510
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Butter
250 g
Zucker
250 g
Mehl
4
Eier
1 EL
Zimt
1 EL
Kakao
2 TL
Backpulver
2 große
Boskopäpfel
Schokoladenglasur
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2013 (481)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
57,0 g
Fett
26,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kuchen: Russischer Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Kuchen: Russischer Apfelkuchen

1
Die Äpfel waschen, schälen und grob raspeln und in 2-3 Schnapsgläsern Rum eine halbe Stunde einweichen.
2
Butter und Zucker schaumig rühren, die Eier nach und nach zugeben. Mehl, Zimt, Backpulver und Kakao mischen und unter die Eiermasse rühren. Die Äpfel unterrühren. Teig in eine gefettete Napfkuchenform füllen.
3
Backen in vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 60 Minuten. Kuchen nach dem Stürzen mit Schokoglasur überziehen. Wie ihr auf den Fotos seht, habe ich auf die Glasur verzichtet, es geht auch ohne.

KOMMENTARE
Kuchen: Russischer Apfelkuchen

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Sehr lecker 5*
Benutzerbild von bsroe
   bsroe
bekommt ******
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
Das nehme ich mit und du bekommst *****

Um das Rezept "Kuchen: Russischer Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung