Espressokuchen

Rezept: Espressokuchen
Schmeckt lecker nach Kaffee und Schokolade ;-))))
7
Schmeckt lecker nach Kaffee und Schokolade ;-))))
01:00
3
1570
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Bitterschokolade
125 g
Butter
75 ml
Espresso
5
Eier gr. M
150 g
Zucker
100 g
Mandeln gemahlen, abgezogen
2 EL
Kakaopulver
Puderzucker
Butter für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1737 (415)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
43,2 g
Fett
24,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Espressokuchen

Kuchen Zitronenkuchen
Schoko-Sünde Michelle Leonard

ZUBEREITUNG
Espressokuchen

1
Backofen vorheizen auf 180 Grad ( Umluft 160Grad). Butter, Schokolade und Espresso im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Zucker und Eier schaumig aufschlagen, Schokoladen-Buttermasse, Mandeln und Kakaopulver unterrühren. Backform buttern
2
Teig ( ziemlich flüssig) in eine Kuchen- oder Tarteform geben und 30 Min. backen. In der Form abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Der Kuchen ist innen schön weich (fast cremig) und saftig. Dazu gibt es einen leckeren Espresso.

KOMMENTARE
Espressokuchen

Benutzerbild von Miez
   Miez
Prima – das mag‘ ich so, wie’s hier steht ! 5***** lg Micha
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Für ein Espressotantchen wie mich...... perfekt!
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Kaffee und Schokolade, was gibt es Schöneres, lach. Bin gespannt auf die Bilder. 5* schon mal für Dich und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Espressokuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung