Bärlauchsuppe mit Klößchen

25 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bärlauch frisch 50 gr.
Kohlrabi frisch 0,5
Kartoffel geschält frisch 1 große
Zwiebel gewürfelt 1 große
Frischkäse light 0,5 Becher
Fettarme Milch 0,25 Liter
Gemüsebrühe 1 Liter
Ei 1
hartes Brötchen 1
Milch warm etwas
Bärlauch 5 Blätter

Zubereitung

Kartoffel und Kohlrabi in würfel schneiden und mit den Zwiebeln im heißen Öl andünsten. Mit der Brühe ablöschen und weich kochen. Bärlauch klein schneiden und Frischkäse und etwas Milch zu der Suppe und mit dem Zauberstab pürieren. Aufkochen kurz und mit Pfeffer, Salz und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Klößchen Altes Brötchen in warmer Milch einweichen. 1 Ei, ganz klein gehacktes Bärlauch, Pfeffer und Salz dazu. Wenn der Teig zu weich ist, dann noch etwas Semmelmehl / Paniermehl dazu. Klößchen formen ( nasse Hände ) und in die heiße Suppe. Nicht kochen , ca 10 Minuten bei Kleiner Hitze ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauchsuppe mit Klößchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauchsuppe mit Klößchen“