Spargel gebraten mit Spinatkartoffelsahne

40 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spargel frisch 8 Stangen
Semmelbrösel 4 EL
Mehl 1 EL
Ei verquirlt 1 Stück
Butte 2 EL
Kartoffeln mehlig 4 Stück
Blattspinat tiefgefroren oder 6 Blätter frischen jungen Spinat 50 gr.
Milch etwas
Pfeffer, Salz, Muskat, etwas
Zitrone, Salz, Zucker, Butter zum Spargel kochen etwas

Zubereitung

1.Den Spargel wie gewohnt schälen und bissfest kochen, abschütten und trocken tupfen mit Mehl, Ei und Semmelbröseln panieren. Butter zerlassen und den Spargel darin anbraten.

2.Kartoffeln schälen, kochen, abschütten, stampfen,Salz Muskatnuss, Milch unterrühren und zu einem Brei verarbeiten. Den Spinat ganz fein schneiden und unter den Kartoffelbrei heben. Man kann Hollandaise dazu geben, aber es schmeckt auch ohne. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel gebraten mit Spinatkartoffelsahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel gebraten mit Spinatkartoffelsahne“