Hähnchengulasch mit frischem Spargel und Salzkartoffeln.

40 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 gr
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Tomatenmark und etwas Butter und einen EL Rapskernöl zum braten 1 Teel.
Geflügelbrühe 500 ml
braunen Zucker 0,25 Teel.
schuß Sahne 1
Salz und Pfeffer nach Geschmack etwas
ein paar Chiliflocken etwas
wenn nötig ein bischen Kartoffelstärke zum binden, etwas
Spargel frisch -- 1 kg
Butter 150 Gramm
Semmelmehl 1 EL
Salz und ne Prise Zucker etwas

Zubereitung

Spargel schälen, waschen und 15 Min. in kochendem und gesalzenem Wasser garen.Das Fleisch waschen und in Stücke schneiden.In einer heißen Pfanne ein wenig Rapskernöl und Butter schmelzen das Tomatemark und braunen Zucker dazu geben und karamelisieren lassen , nun das Fleisch darin brutzeln , geschnittenen Zwiebeln und Knoblauch untermengen und mit schmoren.Dann mit der Brühe aufgießen abschmecken den Schuß Sahne dazu geben und fertig garen. Kartoffeln schälen und garen. Den Spargel wenn er bissfest ist abgießen Buter in der Pfanne schmelzen das Semmelmehl unterrühren und den Spargel dazu geben.Eine Prise Zucker untermischen abschmecken, kartoffeln abgießen dämpfen und nun alles anrichten. Guten APPetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchengulasch mit frischem Spargel und Salzkartoffeln.“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchengulasch mit frischem Spargel und Salzkartoffeln.“