Pizzavariationen vegetarisch

2 Std 15 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 800 Gramm
Salz 2 TL
frische Hefe oder 2x Trockenhefe 40 Gramm
Wasser 380 ml
Olivenöl 2 EL
Tomaten passiert Konserve 1000 ml
Tomatenmark 50 Gramm
frische oder gefrorene italienische Kräuter 100 Handvoll
Pfeffer, Salz etwas
Olivenöl 2 EL
Schafskäse 200 Gramm
Paprika eingelegt 250 Gramm
Zwiebeln 4
Oliven grün gesäuert 200 Gramm
Reibekäse 200 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1076 (257)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
33,5 g
Fett
10,5 g

Zubereitung

1.Aus den ersten 5 Zutaten einen Hefeteig bereiten (macht mein Brotbackautomat, während ich noch auf Arbeit bin) oder fertigen Pizzateig für zwei Bleche kaufen.

2.Aus den nächsten 5 Zutaten die Pizzasauce herstellen (wichtig: mindestens 45 min ohne Deckel ganz leicht köcheln lassen, länger ist besser).

3.Fertigen Hefeteig teilen und auf bemehlter Unterlage auf die Größe des Blechs ausrollen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, Teig auflegen. Tomatensauce darauf verteilen.

4.Schafskäse würfeln, Paprika in Stücke und Zwiebeln in feine Scheiben schneiden. Käse und Paprika auf dem einen Blech verteilen, Zwiebeln und Oliven auf dem anderen. Reibekäse überstreuen, noch einmal kurz gehen lassen.

5.Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft) fertig backen.

6.Viele andere Belag-Kombinationen sind möglich, je nachdem, was der Kühlschrank so hergibt. Selbst gekochte Tomatensauce habe ich immer eingekocht da, und der Teig macht sich wie gesagt im Automaten von allein...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzavariationen vegetarisch“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzavariationen vegetarisch“