Putenkeulen ~ Gigots de dinde

1 Std 40 Min leicht
( 93 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenkeulen 3
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Speck durchwachsen 150 g
Olivenöl 2 EL
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 1
Porree frisch 3 Stangen
Möhren 3
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Rotwein mittel Qualitätswein 300 ml
Schlagsahne 100 ml
Crème fraîche 30% Fett 3 EL
Speisestärke etwas
Kartoffeln 6

Zubereitung

1.Die Putenkeulen abwaschen gut abtrocknen und dann kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Speck würfeln und in einer Ovalen Pfanne langsam zerlaufen lassen und dann das Öl zugeben und die Keulen darin von allen Seiten anbraten. Das Gemüse waschen, Möhren, Selllerie, Zwiebeln in Würfel schneiden den Porree in Ringe alles sollte nicht zu klein sein.

2.Das Gemüse dann zu den angebratenen Keulen geben und kurz mit dünsten. Dann den Rotwein dazugeben und zugedeckt garen lassen bis die Putenkeulen gar sind. So ca. 30 Minuten vor Garende die Schlagsahne zum Gemüse geben und die Crème fraîche über die Keulen streichen.

3.Wenn die Putenkeulen gar sind im Backofen warm halten und mit Alufolie abdecken. Gemüse herausnehmen und wenn nötig nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Soße vom Fett befreien und mit etwas Speisestärke binden. Nun alles auf die Teller geben und guten Appetit.

4.Salzkartoffeln als Beilage es schmeckt bestimmt auch mit Bandnudeln oder Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenkeulen ~ Gigots de dinde“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 93 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenkeulen ~ Gigots de dinde“