Maibowle

1 Std 5 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Waldmeister ohne Blüten 1 Strauß
Zucker 50 g
Zitrone oder Limette 1 unbehandelte
Weißwein trocken 1,5 Liter
Sekt 1 Flasche

Zubereitung

1.Das Maikraut habe ich immer im Wald gesammelt. Mittlerweile habe ich ihn bei mir zu Hause angepflanzt. Den Strauß waschen und abtropfen lassen.

2.ANSATZ: Zucker in einem 1/4 Liter Wein auflösen. Den Strauß am unteren Ende zusammen binden und kopfüber in den Wein hängen, sodaß die Stiele aber heraus schauen. Zitronen- oder Limettenschale abreiben, den Saft auspressen, beides dazu geben und ca 1 Stunde ziehen lassen.

3.Das Kraut entfernen und mit dem übrigen, gut gekühleten Wein und dem Sekt auffüllen.

4.Man kann je nach Geschmack die Bowle süßer oder trockener machen, je nachdem welchen Wein und Sekt man nimmt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maibowle“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maibowle“