Hessisch Worscht, Hessisch Käs', Hessisch Knerzje, Hessisch Gsöff (Jessica Wahls)

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grüne Soße: etwas
Petersilie 1 Bd
Schnittlauch 1 Bd
Kerbel 1 Bd
Sauerampfer 1 Bd
Dill 1 Bd
Borretsch 1 Bd
Kresse frisch 1 Bd
Estragon 1 Bd
Liebstöckel 1 Bd
Zitronenmelisse frisch 1 Bd
Zwiebeln 2 Stk.
Eier hartgekocht 4 Stk.
Essig 1 EL
Öl 2 EL
Schmand 250 ml
Joghurt 150 g
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Käse und Wurst: etwas
Handkäse, nach Belieben etwas
Wurstsorten, nach Belieben etwas

Zubereitung

1.Für die Soße alle Kräuter (ca. 300 g) verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Zusammen mit den abgezogenen Zwiebeln recht fein wiegen oder hacken und in eine große Schüssel geben. Mit Essig, Öl, Schmand und Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt an einem kühlen Ort mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

2.Danach die hartgekochten Eier grob hacken und unterrühren. Nochmals mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zucker abschmecken und etwa 15 Minuten durchziehen lassen.

3.Den Käse und die Wurst dekorativ auf einer Platte anrichten. Reichlich Brot und hessische Getränke dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hessisch Worscht, Hessisch Käs', Hessisch Knerzje, Hessisch Gsöff (Jessica Wahls)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hessisch Worscht, Hessisch Käs', Hessisch Knerzje, Hessisch Gsöff (Jessica Wahls)“