*Kleingebäck - Saure Monde

Rezept: *Kleingebäck - Saure Monde
Die schmecken nicht nur zur Weihnachtszeit super - auch toll für eine kleine Kaffeetafel !!!
3
Die schmecken nicht nur zur Weihnachtszeit super - auch toll für eine kleine Kaffeetafel !!!
4
613
Zutaten für
85
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Weizen Mehl Type 405
0,5 TL (gestrichen)
Backpulver
100 gr.
Zucker
1 Pck.
Bourbon-Vanillezucker
2 Pck.
Zitronenschale gerieben
1
Eiweiß
150 gr.
weiche Butter oder Margarine
zum Bestreichen:
1
Eigelb
1 TL
Milch
Guss:
200 gr.
Puderzucker
3 EL
Zitronensaft oder Wasser oder Milch
50 gr.
Pistazien frisch gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1624 (388)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
79,6 g
Fett
4,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
*Kleingebäck - Saure Monde

Butter Zimt Trüffel

ZUBEREITUNG
*Kleingebäck - Saure Monde

1
Knetteig zubereiten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn auswellen und ausstechen - und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Eigelb mit Milch verrühren und die Plätzchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° (Umluft) mittlere Schiene ca. 8 Minuten backen.
2
Die Plätzchen mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.
3
Puderzucker und mit der Flüssigkeit zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Den Guss dünn auf die Plätzchen streichen - gehackte Pistazien darüberstreuen und den Guss fest werden lassen. (Am besten über Nacht!!)
4
Die Plätzchen seht ihr am unteren Bildrand in der Mitte!!!

KOMMENTARE
*Kleingebäck - Saure Monde

Benutzerbild von irmela
   irmela
Hört sich guuut an ! GVHG
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Da könnte man sofort zugreifen 5* LG
Benutzerbild von eule1997
   eule1997
die schmecken mir auch immer :-))))... GGLG Nadine
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist ja einfach lecker 5****von Amerika

Um das Rezept "*Kleingebäck - Saure Monde" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung