Gefüllte Auberginen

40 Min leicht
( 98 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Auberginen: etwas
Auberginen 2 mittelgroße
Salz etwas
gemischtes hackfleisch 700 g
Eier Größe M 2
Semmelbrösel 2 EL
Zwiebel 1
Oregano 0,25 TL
Thymian 0,5 TL
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone etwas
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß etwas
geriebener Emmentaler oder Gouda 1 Päckchen
Für die Tomatensauce etwas
geschälte Tomaetn 1 Dose, groß
Zweibel 1
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Oregano 2 Msp.
Thymian 0,25 TL
Balsamico-Essig 2 EL

Zubereitung

1.Die Auberginen in Hälften schneiden, entkernen, salzen und etwa 15-20 Minuten ziehen lassen.

2.In der Zwischenzeit für die Tomatensauce die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten. Die Tomaten dazugeben, die Dose halb mit Wasser füllen und ebenfalls dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und etwa 10-15 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten mit einer Gabel zerdrücken. Dann mit Oregano, Thymian und Balsamico abschmecken. Die Tomatensauce in einen Bräter geben.

3.Das Hackfleisch mit Semmelbröseln, Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß, Eier, Zwiebel, Oregano, Thymian und der Zitronenschale zu einem mittelfesten Fleischteig verkneten.

4.Die Auberginen waschen und trocken tupfen. Je ein 1/4 des Hackfleischteiges in eine Auberginenhälfte geben und in die Tomatensauce setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Ober-/Unterhitze) etwa 30-35 Minuten backen. Etwa 15 Minuten vor Garzeitende mit geriebenem Emmentaler (oder Gouda) bestreuen.

5.Die Auberginen mit Reis oder Salzkartoffeln servieren. Dazu passt gemischter grüner Salat oder Paprikasalat.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Auberginen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Auberginen“