Pfirsich-Quark-Dessert mit Amarettinikruste

20 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Quark Magerstufe 250 g
Schlagsahne 200 g
Puderzucker 1 EL
Pfirsiche Abtropfgewicht 490 g 1 Dose
Amarettini Mandelkekse 3 EL

Zubereitung

1.Die Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und mit der Hand grob zerbröseln. Pfirsiche in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.

2.Sahne steifschlagen. Quark in eine Schüssel geben und mit dem Puderzucker glattrühren. Dann die geschlagene Sahne unterziehen.

3.Zuerst die Pfirsichstücke auf fünf Dessertgläser oder -schälchen aufteilen. Danach die Sahne-Quark-Creme darauf verteilen. Zuletzt mit den Amarettinistücken bestreuen.

4.Tipp: Die Amarettinistückchen wirklich erst kurz vor dem Servieren aufstreuen. Sie könnten sonst vom Quark durchweichen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Quark-Dessert mit Amarettinikruste“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Quark-Dessert mit Amarettinikruste“