Bratheringe eingelegt mit vielen Zwiebeln

Rezept: Bratheringe  eingelegt mit vielen Zwiebeln
Rezept von meinem Opa!
4
Rezept von meinem Opa!
7
2624
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10
frische Bratheringe
Mehl
Pfefferkörner, Piment, Lorbeerblätter, Salz
Margarine zum braten
Zwiebeln frisch nach beliebiger Menge
1 l
Tafel Essig
1,2 l
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratheringe eingelegt mit vielen Zwiebeln

kandierte Phloxblüten
Zwetschgen-Apfel-Aufstrich mit Calvados

ZUBEREITUNG
Bratheringe eingelegt mit vielen Zwiebeln

1
Vorwort: Die Zwiebeln roh in den Sud, der Aufguss muss in die heiße Pfanne und wenn man die Nase darüber hält, kribbeln es in der Nase… dann ist der Sud richtig. Wenn alles fertig ist dann sollten Bratheringe mindestens 3 Tage ziehen.
2
Bratheringe putzen und mit kaltem Wasser waschen, Mehl mit Salz mischen und die abgetrockneten Fische im Mehl wenden. Bratpfanne mit Margarine erhitzen und die in Mehl gewendeten Fische von beiden Seiten braun braten, pro Pfanne 5 Fische.
3
Wenn diese fertig sind in deine große Schüssel legen und die geschnittenen Zwiebelringe roh oben darauf legen. Den vorbereiteten kalten Sud 400ml Essig und 600ml Wasser mit den Gewürzen in die heiße Fettpfanne gießen und aufkochen lassen. Den Sud heiß auf die Fische geben. Nun die anderen Fische genauso braten und in die Schüssel geben.

KOMMENTARE
Bratheringe eingelegt mit vielen Zwiebeln

Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
die mag ich sehr gerne , aber ist mir zu viel arbeit , aber deine sind sehr lecker 5* lg shari
Benutzerbild von lummi
   lummi
Darf ich zum ESSEN kommen?? LG Andy
Benutzerbild von putzemon
   putzemon
der Hering beißt wieder ...wir haben auch schon die ersten Bratheringe gegessen und wir machen sie wie du ---- 5 Sterne und LG
Benutzerbild von rickyundgaby
   rickyundgaby
Bei mir kribbelt es in der Nase und im Mund ist Überschwemmung. Ein herrliches Rezept! 5*chen für dich. LG Gaby
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Ich wuensche ich koennte zum Essen kommen, ich mache auch meine mit vielen Zwiebeln, wir muesse ja Geschwister sein 5****von Amerika

Um das Rezept "Bratheringe eingelegt mit vielen Zwiebeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung