Johannisbeer-Käsesahne

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier getrennt 4
Zucker 200 g
Mehl 150 g
Backpulver 1 TL
Magerquark 500 g
Zucker 200 g
schwarzer Johannisbeersaft 6 EL
Sahne 400 ml
Gelatine 5 rot und 5 weiss 10 Blatt
rote Johannisbeeren 300 g
schwarzer Johannisbeersaft 250 ml
Tortenguss rot 1 Päckchen

Zubereitung

Eiweiss steifschlagen, dann Zucker hinzufügen, verrühren, Eigelb hinzufügen und ebenfalls verrühren. Mehl und Backpulver ebenfalls einrühren. Springformboden ( 26 cm  )mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen bei 175 Grad 35 Minuten backen. Auskühlen lassen und einmal durchschneiden. Tortenring um den unteren Boden legen. Magerquark, Zucker und 6 Eßl Johannisbeersaft verrühren. Gelatine einweichen, auflösen. 2 Eßl. von der Quarkmasse mit der Gelatine verrühren und diese Mischung in die Quarkmasse geben und gut verrühren. Sahne schlagen und in die Quarkmasse geben, dann 5 – 6 Eßl. von der Masse auf die Seite stellen. Jetzt die Johannisbeeren unterheben. Masse auf dem unteren Tortenboden verteilen. Oberteil von Bisquit auf die Masse und die beiseite gestellte Quarkmasse auf den oberen Boden verteilen. Anschließend 250 ml Johannisbeersaft mit Tortenguss zubereiten und auf der Torte gleichmässig verteilenl. Kühl stellen. Nach belieben mit Sahne oder sonstigem verzieren. Viel Spass beim Backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer-Käsesahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer-Käsesahne“