Im Kasten gefangener Frankfurter

1 Std leicht
( 94 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 125 gr.
Zucker 100 gr.
Butter 300 gr.
Milch 4 EL
Mehl 200 gr.
Stärkemehl 50 gr.
Salz 1 Pr
Eier 3 Stk.
Puderzucker 125 gr.
Wasser 0,25 Liter
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Mandelsplitter 2 Päckchen
Zucker 1 EL
Butter 1 EL

Zubereitung

1.Rührteig: Fettigkeit, Zucker, Salz verrühren, nach und nach Eier zugeben. Mehl, Backpulver darüber sieben und zwischendurch Milch zugeben, alles gut verrühren. Den Teig bei 175°C ca. 60 Minuten backen.

2.Buttercreme: 3/8 l Wasser/Milch mit Zucker aufkochen und mit dem in dem übrigen Wasser/Milch angerührten Puddingpulver andicken. Die schaumig geschlagene Butter unter den völlig erkalteten Pudding rühren. Anstelle Wasser kann auch gerne Milch verwendet werden.

3.Belag: Mandelsplitter mit Zucker und Butter in der Pfanne kandieren und den Kuchen gleichmäßig ummanteln. Wenn keine Mandeln verfügbar sind, tun es auch Haferflocken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Im Kasten gefangener Frankfurter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 94 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Im Kasten gefangener Frankfurter“