Jägerschnitzel mit Gnocchi

30 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschnitzel etwas
Eier Freiland 2
Semmelbrösel etwas
Mehl etwas
Salz,Paprika, Pfeffer etwas
Steinpilze getrocknet, einweichen in Wasser - Brühe aufheben etwas
Champignons Konserve - Brühe aufheben für Soße 2 Dose
Steinpilzmehl 1 EL
Cremefine zum Kochen 100 ml
Estragon getrocknet 1 TL
Zwiebel gewürfelt 1
Butter etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die gewürzten Schnitzel in Mehl wenden, dann Ei mit etwas Cremefin verkläppert und zuletzt Semmelbrösel. In Öl bei nicht zu großer Hitze erst auf einer Seite goldgelb braten, dann andere Seite ebenso. Schnitzel in andere warme Pfanne geben zum Warmhalten.

2.Den Bratfond für die Jägersoße nehmen. Gewürfelte Zwiebel anbraten, eingeweichte Steinpilze und Champignons zugeben und mehlieren, kurz mitbraten. Pilzmehl, Estragon, Salz Pfeffer, Paprikapulver scharf zugeben. Nun die Pilzbrühen zugießen. Etwas einköcheln lassen, 1 - 2 EL Cremefine oder Sahne zugeben.

3.In der Zwischenzeit die Gnocchi zubereiten - nun anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jägerschnitzel mit Gnocchi“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jägerschnitzel mit Gnocchi“