Putenbrust mit Aprikosensauce

38 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust 500 gr
Ingwerknolle, daumengroß 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Frühlingszwiebeln 2 Stück
Zitronengras 1 Stange
Sesamöl 3 EL
Sojasauce, hell 6 EL
Pflanzenöl 3 EL
Sambal Olek 1 TL
Limettensaft 2 EL
Aprikosenkonfitüre 2 EL
getrocknetet Aprikosen 4 Stück
Speisestärke, nach Bedarf 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2482 (593)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
14,1 g
Fett
60,1 g

Zubereitung

Putenbrust in feine Streifen schneiden, in eine gut verschließbare Schüssel geben. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken Frühlngszwiebel in feine Ringe schneiden Zitronengras halbieren und in kleine Streifen schneiden Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebel je zur Hälfte, mit dem Zitronengras dem Sesamöl und 3 EL Sojasauce zur Marinade mischen und über das Putenfleisch gießen, gut umrühren, mindestens 3 Std. marinieren. Aprikosenhälften einweichen. Nach der Zeit das Fleisch aus der Marinade nehmen und trockentupfen. Eventuell mit Speisestärke kurz umrühren damit die Flüssigkeit gut aufgenommen ist. Die Marinade durch ein Sieb gießen und auffangen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Putenfleisch darin braten. Abrikosen in feine Streifen schneiden und nur kurz mit braten. Kurz vor Ende der Garzeit etwas Marinade über das Ganze träufeln. Den restlichen Ingwer für die Aprikosensauce, mit Sambal olek, 3 EL Sojasoße,Limettensaft und der Aprikosenkonfitüre verrühren. Die restlichen Zwiebelringe untermischen. Das Putenfleisch anrichten und mit der Aprikosensauce übergießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust mit Aprikosensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust mit Aprikosensauce“