Spargel im Spinat-Käse-Mantel

45 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weißer Spargel 2 kg
Salz, 1 Prise Zucker etwas
Butter 1 EL
Tomaten 4
Knoblauchzehen 2
Schnittlauchröllchen 5 EL
Kräuterbutter 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Blattspinat 150 g
alter Gouda 80 g
Sahne 3 EL
paprikamark 1 El
1/2 Bund Basilikum etwas
Parmaschinken 8 Scheiben

Zubereitung

1.Spargel schälen und in Salzwasser mit Zucker und Butter ca. 12 Min. garen, abgießen. Tomaten in Spalten schneiden, Knoblauch in dünne Scheiben. Beides in der heißen Kräuterbutter ca. 2 Min. andünsten. Salzen und Pfeffern.

2.Tomaten in eine gefettete Form füllen. Spinat waschen, abtropfen lassen. Je 3 - 4 Spargelstangen bündeln und mit dem Spinat umwickeln. Auf die Tomaten legen. Käse, Sahne und Paprikamark verrühren, Basilikum in Streifen schneiden und darunter heben. Einen Kleck Soße auf jedes Spargelbündel geben. Schinkenscheiben halbieren und dazu legen.

3.Alles im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 8 Min. überbacken. Mit Kräutern nach Geschmack bestreut servieren. Es passen neue Kartoffeln dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel im Spinat-Käse-Mantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel im Spinat-Käse-Mantel“