schweinefilet mit johannisbeersauce

50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 800 Gramm
salz , pfeffer etwas
Öl 2 EL
Schalotten 2
Knoblauchzehen gepresst 1
Rotwein 300 ml
Johannisbeeren 250 Gramm
schlagcreme 200 Gramm

Zubereitung

filet in nicht zudünne scheiben schneiden, mit salz und pfeffer würzen. öl in einer pfanne erhitzen , filet darin von jeder seite ca. 3 min. braten. warm stellen. schalotten in spalten schneiden und mit dem knoblauch in die pfanne geben. ca. 3 min. braten. rotwein angießen und ca 20 .min. köcheln lassen. beeren putzen , waschen und trockentupfen. fleisch in die sauce geben, 10 min. bei mittlerer hitze ziehen lassen.die schlagcreme unterrühren und mit salz und pfeffer abschmecken. dann die beeren zugeben , alles nochmals 10 min. ziehen lassen.dazu spätzle

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „schweinefilet mit johannisbeersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„schweinefilet mit johannisbeersauce“