Pfannengerichte: Paprika - Bohnen - Hackpfanne

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rote und Gelbe Paprika etwas
Rote und Grüne Peperoni etwas
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Hackfleisch 500 Gramm
Tomaten 2
Brechbohnen 250 TK
Olivenöl 3 EL.
Tomatenmark 2 EL.
Weisswein 125 ml.
Gemüsebrühe 500 ml.
Majoran 1 EL.
Thymian 1 TL.
Salz, Pfeffer etwas
Ziegenfrischkäse 100 Gramm

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln. Peperoni und Paprika waschen und putzen, Peperoni in kleine, Paprika in große Würfel schneiden. Tomaten waschen und würfeln.

2.Öl erhitzen Hackfleisch darin krümelig braten, vorbereitetes Gemüse zugeben und alles unter mehrmaligem wenden 5 Min. braten. Tomatenmark einrühren, mit Wein ablöschen, und mit Brühe aufgiessen und aufkochen. Bohnen, Majoran und Thymian zugeben. Bei kleiner Hitze ca. 10 - 15 Min. schmoren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit je 1 Klacks Frischkäse anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannengerichte: Paprika - Bohnen - Hackpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannengerichte: Paprika - Bohnen - Hackpfanne“