Spaghetti mit Hackbällchen

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gemischtes Hack 500 g
Ei 1
Paniermehl 4 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
nicht zu grosse Tomaten 4
Zwiebel 1
Spaghetti etwas
Olivenöl etwas
Tomatenmark 2 Esslöffel
Gemüsebrühe 250 ml
Orangensaft 150 ml
getrocknete italienische Kräuter 2 Teelöffel
Oregano frisch oder aus der Dose etwas
wer mag Parmesan etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
16,8 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

Das Hack mit dem Ei und dem Paniermehl verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse kleine Hackbällchen formen. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden, und die Zwiebel fein hacken. Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen goldbraun anbraten. Danach die Zwiebel und die Tomaten hinzufügen und ebenfalls anbraten. Dann das Tomatenmark zugeben und alles mit der Brühe und dem Orangensaft ablöschen. Mit den italienischen Kräutern und Salz und Pfeffer würzen. Alles einmal aufkochen lassen und dann bei starker Hitze kurz einkochen lassen. Die Spaghetti mit der Sosse anrichten und wer mag kann auch noch Oregano und Parmesan über die Spaghetti geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Hackbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Hackbällchen“