Spargel-Graupensuppe mit Hackfleisch

4 Std 30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenspargel od. Bruchware - gibts beim Spargelbauern 500 g
Suppengrün 1 Pkg.
Kartoffeln gewürfelt 200 g
Graupen 100 g
Hackfleisch gemischt 250 g
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Spargelkochwasser 1,5 l
Tomatenmark 1 TL
Lorbeerblatt 1 Stk.
Salz, Pfeffer, Thymian, Majoran Prise
Klare Gemüsebrühe 1 Stk.
Salz und Zucker Prise
Butter 125 g

Zubereitung

1.Spargel schälen und in kochendem Wasser mit einer Prise Salz und Zucker und der Butter ca. 10 Min. kochen lassen. Den Spargel herausnehmen und beiseite stellen.

2.Nun die restlichen Zutaten (bis auf das Hackfleisch), gehackt und gewürfelt zu dem Wasser geben, würzen und ca. 60 Min. leicht köcheln lassen. Das Hackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten. Kartoffel schälen und würfeln und zusammen mit dem Hack zur Suppe geben.

3.Jetzt noch weitere 60 Min. leicht köcheln lassen. Evtl. nochmals abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Graupensuppe mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Graupensuppe mit Hackfleisch“