Leberkässtrudel nach Pustaart

Rezept: Leberkässtrudel nach Pustaart
Unterer Strudel
5
Unterer Strudel
00:45
3
1969
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Blätterteig
250 g
Leberkäsbrät
6 Blatt
Schinken
je eine halbe rote, gelbe und grüne Paprikaschote
etwas geriebender Käse
1
Ei verquirlt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
11,0 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
2,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Leberkässtrudel nach Pustaart

Sisserls - Pizza piccante

ZUBEREITUNG
Leberkässtrudel nach Pustaart

1
Den Blätterteig mit Schinken belegen und darauf achten, dass ein Rand frei bleibt. Nun auf die unteren Hälfte das Leberkäsbrät aufstreichen.
2
Die Paprika in Würfel schneiden und auf dem Leberkäsbrät verteilen. Den Käse darüber streuen und zu einem Strudel einschlagen. Die Oberseite des Strudels einschneiden und darauf achten, dass auch der Schinken durchgeschnitten wird.
3
Den Strudel mit Ei bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten bei 180°C backen.

KOMMENTARE
Leberkässtrudel nach Pustaart

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Auch sehr schön und lecker.... nur, ist es nicht eventuell besser, den Teig vor dem Einschlagen einzuschneiden? Ich stelle mir das bei der fertigen Rolle nicht so einfach vor, oder?
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Du bist ja ein toller Koch nehme es mit Inge
Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
Sieht sehr lecker aus, dein Strudel!!! 5 ***** Sternis für Dich!!!! GLVG.

Um das Rezept "Leberkässtrudel nach Pustaart" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung