Bienenstich mit Vanillecreme

5 Std 20 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hefe Würfel 1 Stück
Weizenmehl 500 Gramm
Zucker weiß 100 Gramm
Milch lauwarm 250 Milliliter
Ei 1 Stück
Butter weich 50 Gramm
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Milch 750 Milliliter
Zucker 100 Gramm
Eigelb 1 Stück
Sahne 200 Gramm
Sahne 100 Gramm
Butter 50 Gramm
Honig flüssig 2 Esslöffel
Zucker weiß 100 Gramm
Mandelblättchen 200 Gramm

Zubereitung

1.Für den Teig : Mehl in eine Schüssel geben, den Hefewürfel reinbröckeln, 1 TL Zucker und hälfte der Milch dazugeben. Alles verkneten und bei 50 Grad im Backofen, zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. Danach den Rest Zucker, Milch sowie Butter und eine Prise Salz dazugeben und kneten, kneten, kneten. Wieder zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

2.Für die Füllung : Puddingpulver mit Milch und Zucker aufkochen. Abkühlen lassen und das Eigelb unterrühren. Rühren, rühren, rühren, damit alles kalt wird.

3.Für den Belag : Sahne, Butter, Honig und Zucker kurz aufkochen lassen. Mandeln dazu.

4.Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen. Die Belagmasse darauf verstreichen. 10 Minuten ruhen lassen und in vorgeheizten Backofen (200 Grad) ca. 20 Minuten backen lassen.

5.Kuchen horizontal halbieren. Sahne schlagen und unter den Pudding heben. Die Creme auf den unteren Kuchen verstreichen, Deckel drauf, fertig. Minimum 1 Stunde kalt stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Bienenstich mit Vanillecreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bienenstich mit Vanillecreme“