Husumer Waffeln (Günter Peter Ploog)

von dppd
Husumer Waffeln (Günter Peter Ploog) - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
Rote Grütze:
1 Päckchen
Erdbeeren
250 ml
Kirschsaft
250 ml
Wasser
1 TL
Puderzucker
25 gr.
Speisestärke
4 EL
Vanilleeis
Waffeln:
125 gr.
Butter
60 gr.
Zucker
5 Stk.
Eier
1 Prise
Salz
1 Spritzer
Zitronensaft
150 gr.
Mehl
200 ml
Crème fraîche
1
Für die Rote Grütze je 200 g Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren und 50 g Blaubeeren waschen, abtropfen lassen und mit dem Wasser, dem Zucker und dem Kirschsaft aufkochen. Die Speisestärke mit etwa 2 EL Wasser anrühren. Den Topf vom Herd nehmen und die Speisestärke unterrühren. Die Grütze anschließend abkühlen lassen und mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.
2
Für die Waffeln die Butter, die Eier und den Zucker schaumig rühren. Salz, Zitronensaft, Mehl und die Créme fraîche hinzugeben. Noch einmal gut verrühren. Pro Waffel ca. 2 kleine Schöpfkellen des Teigs auf das gefettete Waffeleisen geben und goldgelb backen. Die Waffeln auf Desserteller legen und mit Puderzucker bestreuen. Daneben je 1 Kugel Vanilleeis und eine kleine Portion der kalten Grütze geben