Gewürzmischung - Baharat

10 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Paprikapulver edelsüß 3 TL
schwarze Pfefferkörner 3 TL
Zimt gemahlen 1 TL
Koriander gemahlen 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Muskatnuss frisch gerieben 0,5 TL
Gewürznelken ganz 0,5 TL
Kardamomsamen schwarz 0,25 TL

Zubereitung

1.Baharat ist eine sehr oft verwendete Gewürzmischung im arabischen Raum. Wie Curry hat sie keine feste Zusammensetzung, sondern wird in vielen regionalen Varianten hergestellt. Baharat wird zum Würzen von Fleisch- und Fischgerichten genutzt, aber auch beispielsweise für Kaffee Baharat, einen gewürzten Mokka. (Quelle: Wikipedia)

2.Die Gewürze in einen Mörser oder Universalzerkleinerer geben und zu feinem Pulver zerstossen. Das Baharat in ein luftdicht verschliessbares Glas oder Tupperdose geben.

3.Meiner Erfahrung nach ist das Baharat ca. 6-8 Wochen lang intensiv. Danach verlieren sich die Aromen etwas.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürzmischung - Baharat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürzmischung - Baharat“