Lebkuchengewürz Nr. 1

10 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 99 Personen
Zimt Ceylon 30 gr.
Gewürznelken 6 Stk.
Piment ganz 6 Stk.
Koriander frisch gemahlen 2 gr.
Kardamom grün 4 gr.
Macis Gewürz 2 gr.
Sternanis 1 stk

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Gesamtzeit:
10 Min

1.Wenn die Gewürze gemahlen sind: gut vermischen, luftdicht und dunkel lagern.Bei ganzen Zutaten wie Zimstange, ganze Nelke usw. die Gewürze mit einer Kaffemühle zerkleinern so dass ein feines Pulver entsteht. Wenn man noch Pulver nimmt, dieses am Schluss dazu geben. Schritt 2 Bei der Verwendung ist zu beachten, frisch gemahlene Gewürze haben einen ganz anderes Aroma als die bereits gemahlenen, deshalb bei der Verwendung, darauf achten und ggf. weniger nehmen, je nach Geschmack.Die Lebkuchen-Gewürzmischung verwende ich gerne in der Weihnachtszeit für Allerei. Z.B. in einer Mousse oder für Gewürzkuchen, Plätzchen, Weihnachtsmarmelade und auch für Fleischgericht und zum Marinieren.

2.Bei der Verwendung ist zu beachten, frisch gemahlene Gewürze haben einen ganz anderes Aroma als die bereits gemahlenen,deshalb bei der Verwendung, darauf achten und ggf. weniger nehmen, je nach Geschmack.

3.Die Lebkuchen-Gewürzmischung verwende ich gerne in der Weihnachtszeit für Allerei. Für Gewürzkuchen, Plätzchen, Weihnachtsmarmelade und auch für Fleischgerichte, Saucen und zum Marinieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchengewürz Nr. 1“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchengewürz Nr. 1“