Zwiebelbrot mit Leberkäse

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln 250 gr
Majoran 1 TL
Butterschmalz 2 EL
Paprikapulver 1 TL
Tomatenmarkt 2 TL
Curry oder Schaschlik Ketchup 2 TL
Gemüsebrühe 150 ml
Emmentaler 150 gr
Brotschreiben 4 Stk.
Scheiben Leberkäse 4 Stück

Zubereitung

1.Zwiebeln und Majoran klein schneiden, etwas Butterschmalz in einem Topf zerlaufen lassen und danach die Zwiebeln und den Majoran anschwitzen.

2.Wenn die Zwiebeln schön glasig sind, dann das Tomatenmark, Ketchup dazugeben und kurz umrühren. Das ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen und einreduzieren lassen bis es dickflüssig ist. Das ganze mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Brotscheiben in einer richtig heißen Pfanne von beiden Seiten kurz anrösten.

4.Restlichen Butterschmalz in die Pfanne geben und die Leberkäsescheiben kurz anbraten.

5.Auf das Brot Leberkäse und die Zwiebelmasse geben, dann den Käse darüber streuen.

6.Die Brote für ca. 8 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelbrot mit Leberkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelbrot mit Leberkäse“