Fisch - Eingelegte Bratsardinen -

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sardinen frisch, mind. 20 cm 10
Pfeffer etwas
Salz etwas
Mehl etwas
Öl etwas
FÜR DIE LAKE: etwas
Essig 0,25 l
Weißwein 0,125 l
Wasser 0,125 l
Salz 1 EL
Zucker 2 EL
Lorbeerblätter 3
Gewürznelken 5
Pimentkörner 8
Wacholderbeeren 8
Senfkörner 1 EL
Zwiebel, geschält, halbiert und in Streifen geschnitten 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
318 (76)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

1.Sardinen wenn notwendig schuppen, ausnehmen, Kopf und Flossen abschneiden. Bauchlappen auseinanderdrücken und den Grätenstrang vom Kopfende her, nach oben vorsichtig herauslösen. Waschen und trockentupfen.

2.Sardinen auf der Fleischseite leicht pfeffern und salzen. Beidseitig mehlieren, und im heissen Öl langsam braun braten. Zur Seite stellen und Kalt werden lassen.

3.Einen Topf mit allen Lakezutaten, ( ausser Zwiebeln) zum Kochen bringen, und 10 Min. köcheln lassen. Topf vom Feuer nehmen und ebenfalls erkalten lassen. Süß-sauer abschmecken.

4.In einem entsprechendem Gefäß die Sardinen mit den Zwiebeln einschichten, den Sud abseihen und damit auffüllen. 3 Tage im KS marinieren lassen. Es braucht voher weder gekostet noch nachgeschaut werden. Haha !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch - Eingelegte Bratsardinen -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch - Eingelegte Bratsardinen -“