"Kartoffeleintopf" für 300 Personen

Rezept: "Kartoffeleintopf" für 300 Personen
Fastenessen in der Gemeinde oder im Verein
10
Fastenessen in der Gemeinde oder im Verein
01:30
7
8054
Zutaten für
300
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 Zentner
Kartoffel
300 Paar
Wiener Würstchen
6 kg
geräucherter Schweinebauch
8 kg
Cabanossi/Mettwürstchen
1 Handvoll
Majoran
4 EL
grob zerstoßenen Kümmel
16
Lorbeerblätter
10 kg
Metzgerzwiebel
2
Gläser gekörnte Gemüsebrühe
4
Gläser gekörnte Fleischbrühe
150 l
Wasser
1 Pfund
Butter
Olivenöl, Petersilie, Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
12 (3)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
"Kartoffeleintopf" für 300 Personen

Texanischer Eintopf
Linseneintopf mit Chorizo
Suppen-Becher

ZUBEREITUNG
"Kartoffeleintopf" für 300 Personen

Zwiebel schälen und grob hacken. In Butter und Olivenöl andünsten (hell). Wasser mit Fleisch- und Gemüsebrühe aufkochen. Den Schweinebauch im ganzen und die geviertelten Kartoffel mit den Lorbeerblättern dazugeben. 35 Minuten garen. Speck rausnehmen und grob würfeln Mit der in Scheiben geschnittenen Cabanossi/Mettwurst in die Suppe geben und mit Majoran und Kümmel nochmals 10 Minuten ziehen lassen. Die Wiener in einem extra Topf erhitzen und mit dem Eintopf in einen Teller geben. Obendrauf Schnittlauch und/oder Petersilie und dazu ein frisches Bauernbrot. Auch bei diesem Rezept gilt: Vorausgesetzt, Sie haben gute Kontakte zu einer Großküche (Bundeswehr/Krankenhaus/Firmenkantine), dann haben Sie die besseren Karten und müssen nur am frühen Sonntagmorgen oder auch Samstagnachmittag mit einem Dutzend Frauen zum Kartoffel-/Gemüseputzen anrücken. Der zuständige Koch übernimmt dann den Rest. Wenn nicht, dann wird das Fastenessen unter den Frauen aufgeteilt, bei dieser Menge waren es 16 Frauen, die in einem großen Einmachkochtopf die Suppe zu Hause gekocht haben. In 15 Jahren habe ich schon verschiedene Versionen durchgeführt, die Großküche hat natürlich den Vorzug, weil die Suppe dann nicht mehr aufgewärmt werden muss, sondern in Wärmebehältern zum Ausgabeort transportiert werden kann.

KOMMENTARE
"Kartoffeleintopf" für 300 Personen

Benutzerbild von bellaluna
   bellaluna
CHAPO......***** lg bellaluna
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Tolles Rezept... Die zutaten bekomme ich auch zusammen, habe ja ein großes Auto, aber wie bekomme ich Feuer unter die Badewanne um die Suppe zu kochen??? Trotzdem 5***** und einen lieben gruß Andy
Benutzerbild von DundM
   DundM
Super Suppe muss in mein KB und freiwillige zum schälen (GRINS). GLG Gabi
Benutzerbild von irmela
   irmela
...und wer schält die Kartoffeln ??? Ich hab im Sommer für 120 Leute gekocht , das war schon der Hammer.... GGVHG
Benutzerbild von Fellow
   Fellow
Es wäre noch schöner wenn Du kleinere Rezepte einstelen würdest..... GLG

Um das Rezept ""Kartoffeleintopf" für 300 Personen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung