Varianten des Eierkuchens

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 1 Tasse
Milch 1 Tasse
Ei 1
Salz 1 Prise
Schnittlauch getrocknet etwas
Schinken etwas
Käse gerieben etwas
Mais etwas
Frühlingsquark etwas
Marmelade etwas
Nuss-Nougat-Creme süß etwas

Zubereitung

1.Mehl, Milch, Ei und Salz verrühren und 10 min ruhen lassen. Pfanne mit Öl oder Planzencreme heiß werden lassen und Eierkuchen ausbacken. Den ersten als Nachtisch in den Ofen bei 50 °C stellen. *grins* Schnittlauch in den restlichen Teig rühren und die Eierkuchen ausbacken. Schinken, Mais und Käse auf den Eierkuchen geben und halb umklappen und noch etwas in der Pfanne backen. Man kann dann am Tisch Frühlingsquark auf einen Eierkuchen geben, mit oder ohne Mais.

2.Ich habe die pikanten Eierkuchen alle getestet und für absolut spitze gefunden.

3.Zum Schluß auf den warmgestellten Eierkuchen Nuss-Nugat-Creme und / oder Marmelade machen und essen. Mit Apfelmus ist es auch sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Varianten des Eierkuchens“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Varianten des Eierkuchens“