Nudeln mit Putenstreifen und Johannisbeer-Sahne-Sauce

Rezept: Nudeln mit Putenstreifen und Johannisbeer-Sahne-Sauce
Nudeln nach Wunsch mit leckerer Sauce und Putenstreifen
0
Nudeln nach Wunsch mit leckerer Sauce und Putenstreifen
00:30
0
778
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Putenschnitzel
1 Stück
Zitrone unbehandelt
2 EL
Öl
Pfeffer
Salz
3 EL
Balsamico-Essig
2 Stück
Zwiebeln rot
3 EL
Johannisbeergelee
250 ml
Gemüsebrühe
200 g
Sahne
1 Stück
Chilischote
Nudeln - Menge und Sorte nach Wunsch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
18,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudeln mit Putenstreifen und Johannisbeer-Sahne-Sauce

Pasta mit Bohnen und Schinkenkäsesoße

ZUBEREITUNG
Nudeln mit Putenstreifen und Johannisbeer-Sahne-Sauce

Die Putenschnitzel kalt abspülen und trockentupfen, in Streifen schneiden. Zitrone auspressen und das Fleisch ca. 15 Min. darin marinieren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenstreifen darin braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Balsamico-Essig ablöschen. Das Fleisch herausnehmen und warm halten. Die kleingehackten Zwiebeln in dem Bratensud andünsten, Johannisbeergelee und Brühe zugeben und etwas einköcheln lassen. Sahne und kleingeschnittene Chilischote dazugeben und alles mit dem Mixstab pürieren. Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Parallel die Nudeln kochen. Sorte und Menge je nach Wunsch und Bedarf. Ich habe es mit Spiralnudeln gegessen, weil die die Sauce gut festhalten. Super lecker!!!

KOMMENTARE
Nudeln mit Putenstreifen und Johannisbeer-Sahne-Sauce

Um das Rezept "Nudeln mit Putenstreifen und Johannisbeer-Sahne-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung