Hirschfilet mit Hagebuttensoße

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Backpflaumen 4
Zitronensaft 1 TL
Rotwein 250 ml
Hirschfilet 600 gr.
Zwiebeln 2 kleine
Butterschmalz 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Wacholderbeeren 5
Speckwürfel 60 gr.
Wildfond 1 Glas
Hagebuttenkonfitüre 3 EL
Crème fraîche 2 EL
Zimt 1 Prise
Soßenbinder etwas

Zubereitung

1.Backpflaumen in Streifen schneiden, in Zitronensaft und 2 EL Wein marinieren. Filet abbrausen, in Medaillons schneiden. Zwiebeln abziehn und würfeln.

2.Fleisch ca. 8 Min. in Butterschmalz anbraten, mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Wacholder würzen.

3.Aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Speck, Zwiebeln im Bratfett anbraten, mit Fond, Rest-Wein ablöschen.

4.Mit Backpflaumen samt Marinade aufkochen. Konfitüre, Creme fraiche einrühren und mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken und die Soße etwas binden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschfilet mit Hagebuttensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschfilet mit Hagebuttensoße“