Pikantes Backen: Hackfleisch-Pastete

1 Std mittel-schwer
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
*******Teig******* etwas
Mehl 250 g
Butter 125 g
Eier 1 Stk.
Salz 1 Teelöffel
Eigelb zum bestreichen 1 Stk.
Mehl zum ausrollen etwas
*******Füllung******* etwas
Butter 40 g
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Champignons frisch in Scheiben 150 g
Petersilie gehackt 1 Bund
Rinderhack 500 g
Schinken gekocht, kleinschneiden 100 g
Schinken roh, kleinschneiden 100 g
Brötchen alt 0,5 Stk.
Ei 1 Stk.
Weinbrand 2 cl
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer 1 Msp
Muskat 1 Msp
Majoran 1 Msp
Zitronenschale gerieben 0,5 Teelöffel

Zubereitung

1.Das Mehl auf eine Backunterlage sieben,in die Mitte eine Vertiefung drücken,die Eier und das Salz hineingeben.Auf den Mehlrand die Butter in Flöckchen setzen.Von der Mitte aus alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu trocken sein,noch etwas Wasser zufügen. Den Teig in Folie schlagen und im Kühlschrank 1 Std. ruhen lassen.

2.Brötchen in Wasser einweichen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln und Pilze kurz andünsten. Dann die Petersilie und das Hackfleisch zugeben und unter rühren so lange bräunen bis die Flüssigkeit verdampft ist. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

3.Brötchen ausdrücken und mit den restlichen Zutaten in die Hack-Masse geben. Sollte die Masse zu nass sein,noch etwas Semmelbrösel unterrühren.

4.Den Teig auf einer bemehlten Unterlage zu einem Rechteck ausrollen.Auf die Hälfte die Füllund verteilen,dabei einen Teigrand freilassen. Die zweite Teighälfte drüberschlagen und die Ränder zusammendrücken. Aus den Teigresten Ornamente ausstechen. Die Pastete mit dem Eigelb bestreichen ,die Ornamente aufsetzen und ebenfals mit Eigelb bestreichen.

5.Mit der Gabel die Pastete mehrmals einstechen damit der Dampf entweichen kann. Die Pastete auf ein gefettetes Backblech setzen und in den auf 200° vorgeheizten Backofen 60-75 Min. backen. Sollte der Teig zu schnell braun werden, mit Folie abdecken. Vor dem anschneiden einige Min. ruhen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Backen: Hackfleisch-Pastete“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Backen: Hackfleisch-Pastete“