Bodenlose "Käsekuchen"-Frechheit

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
zimmerwarm butter oder Margarine 225 Gramm
Quark 1 Kilogramm
Eier 4 Stück
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 250 Gramm
Hartweizengriess 4 EL
Zitronenaroma oder abger. Schale von Zitrone etwas
Paniermehl und Fett für die Form etwas

Zubereitung

Fett schaumig schlagen, nach und nach Eier und Quark hinzugeben, gut miteinander vermischen. Nun nach und nach die anderen Zutaten hinzufügen und zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Eine Kuchenform fetten und mit Paniermehl bestäuben, den Teig einfüllen. Das ganze bei 150 Grad (Ofen vorgeheizt) 60 min. auf mittlerer Stufe backen. Den Kuchen nach dem Backen im geschlossenen Backofen abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bodenlose "Käsekuchen"-Frechheit“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bodenlose "Käsekuchen"-Frechheit“