Hausmannskost: Schweinebraten mit Wirsing....das Fleischrezept gab´s ja schon, jetzt geht´s zum Wirsing

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsingkopf 1
Kartoffeln, je nach Größe 2
Margarine 1 EL
Salz, Maggi, Aromat etwas

Zubereitung

Wirsing putzen und in Stücke schneiden, Kartoffel waschen, schälen und kleinschneiden. Im Schnellkochtopf mit Salz ca. 12-15 Min. kochen, abschütten. In einem 2. Topf die Margarine schmelzen lassen, den Wirsing mit Kartoffeln durch die " Flotte Lotte " - oder Fleischwolf - drehen und in den Topf geben. Gut umrühren und mit den Gewürzen nach Geschmack abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hausmannskost: Schweinebraten mit Wirsing....das Fleischrezept gab´s ja schon, jetzt geht´s zum Wirsing“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hausmannskost: Schweinebraten mit Wirsing....das Fleischrezept gab´s ja schon, jetzt geht´s zum Wirsing“