Vanillekuchen mit Grapefruit

1 Std 20 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter weich 200 Gramm
Zucker 200 Gramm
Mehl 350 Gramm
Speisestärke 50 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Eier 5 Stück
Puderzucker 100 Gramm
Grapefruit 1 Dose
Milch 7 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1607 (384)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
57,0 g
Fett
15,5 g

Zubereitung

1.Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

2.Grapefruit über einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Grapefruit in 2 x 2 cm große Stücke schneiden.

3.Butter und Zucker mit Vanillezucker und den Eiern cremig schlagen, bis der Zucker gelöst ist.

4.Mehl, Vánillepudding, Stärke und Backpulver mischen. Mischung abwechselnd mit der Milch unter die Creme mischen. Zuletzt die Grapefruit unterheben.

5.Gugelhupfform einfetten und auspanieren. Den Teig einfüllen und 45 - 60 Minuten backen. Anschließend in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Kuchenrost stürzen und komplett auskühlen lassen.

6.Puderzucker mit etwas Saft mischen und den Kuchen damit leicht überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanillekuchen mit Grapefruit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanillekuchen mit Grapefruit“