Kartoffelgerichte - Bergische Knuddeln

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1000 Gramm
Salz etwas
Brötchen 2
durchwachsene Speckwürfel 50 Gramm
Eier 2
Mehl 2 Essl.
Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser weich kochen. Abgiessen und über Nacht stehen lassen.

2.Am nächsten Tag die Kartoffeln schälen und in eine Schüssel reiben.

3.Die Brötchen in Würfel schneiden.

4.Den Speck in einer Pfanne auslassen. Die Brötchenwürfel im Speckfett rösten und alles unter die Kartoffelmasse mischen.

5.Eier und Mehl zur Masse geben und zu einem Teig verarbeiten. Den Teig mit Salz und Muskat abschmecken.

6.In einem grossen Topf 2 Liter Wasser mit Salz zum Kochen bringen.

7.Vom Kartoffelteig, mit angefeuchteten Händen, Klösse formen und diese im kochenden Wasser ca. 20 Minuten garen.

8.Knuddeln aus dem Wasser nehmen und in einer vorgewärmten Schüssel servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelgerichte - Bergische Knuddeln“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelgerichte - Bergische Knuddeln“