D: Scholle Störtebeker Art

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schollen frisch + küchenfertig 4 Stk.
Nordseekrabben 200 g
Speck klein gewürfelt 150 g
Petersilie gehackt 1 Bd
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Butterschmalz 4 EL
Butter 80 g
Mehl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Dieses Gericht habe ich mal in Hamburg gegessen und natürlich zu Hause sofort nachgekocht. Ja, ja auch ein bayrisches Madl fährt mal in den Norden.

2.So jetzt aber los. Die 80g Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen und den Knoblauch leicht darin angehen lassen. Die Speckwürfel dazugeben und nach kurzer Zeit auch die Nordseekrabben, alles leicht bräunen (nicht zu stark) dann die feingehackte Petersilie untermischen. Beiseite stellen.

3.Die küchenfertige Scholle nochmal kurz waschen und kontrollieren ob sie richtig ausgenommen ist. Dann trockentupfen und innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen (wer will kann auch Zitronensaft mitverwenden). Von beiden Seiten im Mehl wenden.

4.In einer großen Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Schollen auf jeder Seite ca. 4 Min braten. Fertige Schollen warmstellen bis alle Fischis fertig gebraten sind. Dann je eine Scholle auf ein vorgewärmtes Teller legen und 1/4 der Krabben-Speck-Mischung darübergeben.

5.Dazu schmecken hervorragent Petersilienkartoffel, Salzkartoffel oder einfach nur Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „D: Scholle Störtebeker Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„D: Scholle Störtebeker Art“