Flambierte Crepè Suzette à la Henssler

mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Milch 150 ml
Eier 2 Stk.
Mehl 100 gr.
Zucker 100 gr.
Orangen 3 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
Cointreau 1 Schuss
Speisestärke 1 EL
Bitterorangenlikör 100 ml
Butter zum Ausbacken etwas
Puderzucker etwas
Minzblätter 3 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1096 (262)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
47,5 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Milch, Eier und Mehl mit dem Schneebesen schlagen, sodass ein dünnflüssiger Teig entsteht. Mehl nach und nach dazugeben, je nach Eigröße braucht man etwas mehr oder weniger.

2.100 g Zucker karamellisieren lassen. Zwei Orangen schälen und Filets heraus lösen. Von einer weiteren Orange die Schale abreiben. Diese Orange dann in den Karamell ausdrücken und Orangenabrieb und Vanillestange dazugeben. Mit etwas Likör abschmecken. Speisestärke mit etwas Orangensaft verrühren und die Soße damit abbinden, kurz aufkochen lassen. Danach die Orangenfilets hinzugeben und warm stellen.

3.Die Crepès ganz dünn und blass in etwas Butter ausbacken. Die Pfanne nach dem letzten Crepè mit reichlich Gran Manier befüllen und anzünden. Die Crepes in Viertel falten. Jeweils einen Crepè auf den Teller legen, die Orangen in die oberste Tasche einfüllen und mit der Soße und weiteren Orangen übergießen, zum Schluss etwas von dem flambierten Cointreau drüber träufeln. Mit Puderzucker überstäuben, mit einem Minzeblättchen garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flambierte Crepè Suzette à la Henssler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flambierte Crepè Suzette à la Henssler“